Hej, ich bin Christoph Kirschner.

Ich bin Baujahr 1983 und wollte schon zu meiner Schulzeit selbst als Lehrer arbeiten.

Folgerichtig studierte ich zunächst Lehramt für Gymnasien in Frankfurt am Main (was Spaß gemacht hat) und quälte mich dann durch das Referendariat (was keinen Spaß gemacht hat). Daher schmiss ich die Sache mit der Schule, wollte aber im Bildungsbereich bleiben, denn Lernen und Lehren machen mir Spaß aber nicht in der Enge der Schule.

Daher studierte ich noch mal und machte meinen Master „E-Education Medien und Bildung“ an der Fern Universität in Hagen.

Was sonst? Ich lebe mit meiner Familie im schönsten Vorort von Frankfurt: Oberursel. Ich mache gerne Sport und …

Ich schätze, das interessiert dich jetzt alles nicht … oder?

Du willst eher wissen, wie ich dir beim Lernen helfen kann?

Und da muss ich ehrlich zu dir sein: Ich habe keine Ahnung.

Aber wir finden es heraus …

Das kannst du nicht erwarten:

1: Ich kann dir das Lernen nicht abnehmen.

Viele glauben aus unerfindlichen Gründen, dass es ein Geheimrezept zum schnellen und einfachen Lernen gibt. Ohne dass man sich dabei anstrengen müsste. Aber Lernen ist mit Arbeit verbunden und braucht Zeit und Energie.

Und zum erfolgreichen Lernen gehören auch Misserfolge. Es wird also auch einmal schwierig und da darfst du nicht gleich aufgeben.

Wenn du also nicht bereit bist, Zeit und Arbeit  zu investieren, dann werde ich dir nicht helfen können.

2: Wenn du eigentlich keine Lust hast, werde ich dir nicht helfen können. 

Du musst nicht wie ein HB-Männchen aufspringen und völlig ausrasten vor Freude, wenn du an Lernen denkst.

Aber musst bereit sein etwas erreichen zu wollen und damit eine grundlegende Motivation haben dein Lernen zu verbessern.

Du musst es wollen!

3.: Du wirst auch Zeit und Geld in deinen Erfolg investieren müssen.

Wenn du erfolgreich lernen willst, wirst du viel Zeit und auch Geld investieren müssen, um nachhaltig erfolgreich lernen zu können.

Du bist immer noch hier? Gut.

Das kannst du erwarten:

Du lernst von mir praktisch umsetzbare Strategien, die funktionieren und die ich tagtäglich im „echten“ Leben erfolgreich nutze. Ich verspreche dir nur „sinnvolle“ Konzepte, die auch funktionieren.

Keine leeren Versprechungen, kein Hype und keine Eintagserfolge. Ich biete dir keine „Wird-Schon-Werden“ oder wir hoffen auf die besten Lösungen Versprechen an. Ich konzentriere mich nur auf erprobte Weg.

Dabei biete ich die Inhalte gezielt nach den jeweiligen Bedürfnissen an.

Außerdem werde ich dir meine und empfehlenswerte Produkte verkaufen wollen.

Ja, du hast richtig gelesen! Auch wenn ich dir viel Wissen kostenlos zur Verfügung stelle, werde ich dir immer wieder meine Leistungen oder die anderer anbieten. Das ist nur fair, denn ich verdiene Geld mit meinem Wissen und dem Verkauf meiner Leistungen oder der Empfehlung guter Produkte Geld. Daher werde ich versuchen, dir etwas zu verkaufen und das nicht immer unterschwellig.

Aber mach dir keinen Kopf, denn auf meiner Seite findest du extrem wertvolle Inhalte, die du direkt umsetzen und für dich nutzen kannst.

Kannst du dir sicher sein, dass ich dir helfen kann?

Natürlich kannst du das nicht. Es liegt an dir, es herauszufinden! Der beste Weg es zu testen, ist deine kostenlosen Angebote für dich zu nutzen und dir selbst ein paar Fragen zu stellen.

  • Verstehst du meine Erklärungen leicht?
  • Kann ich das Gelernte überhaupt umsetzen?
  • Überzeugt dich mein Schreibstil?

Habe ich überhaupt etwas drauf?

Wer nicht behauptet, dass er gute Arbeit leistet, braucht erst gar kein Produkt anbieten. Aber ich habe nicht nur Lippenbekenntnisse zu bieten.

Sondern zwei Hochschulabschlüsse im Bildungssektor, als letzten den Master of Arts „E-Education Medien und Bildung“ an der Fernuni in Hagen, sowie Lehrerfahrung in Schule und Unternehmen sowie inzwischen 11 Jahre intensive Beschäftigung mit Lernen und Lehren.

So kann ich dir helfen…

Ich kann dich unterstützen, dein Lernen zu organisieren und weiter zu entwickeln. Die richtigen Lernmethoden auszuwählen, Lernziele und Lernpläne zu erstellen und dabei die Vorteile von PC, Smartphone und Co. zu nutzen.

Und hier ist meine erste Aufgabe für dich:

Verschaffe dir mit meinen Blogbeiträgen einen ersten Überblick über meine Kompetenzen in Lernbereich. Die Artikel sind im Magazinbereich übersichtlich geordnet. Melde dich dann für meinen kostenlosen Newsletter an (Anmeldemöglichkeiten findest du in jeden Beitrag). Wenn es dir hilft, teste ein kostenpflichtiges Angebot.

Ziemlich einfach, richtig?

Also starte mit dem Magazin:

Okay, los geht’s ….
Christoph

Bildquellen

  • Christoph Kirschner: Bildrechte beim Autor