Kennst du das auch, du möchtest endlich lernen, dich auf Klausuren vorbereiten oder eine Hausarbeit schreiben aber du kommst nicht dazu?

Mir selbst ging das auch lange so. Ich habe immer gerne einmal bei Spiegel Online nachgeschaut, was in der Welt passiert ist oder mich über die neuesten Entwicklungen meines Lieblings-Fußballvereins informiert.

Dazu war ich meistens auch noch schlecht auf mein Lernen vorbereitet.

Es gibt natürlich noch viel schlimmere Ablenkungen, wie das Handy, Fernsehen oder Ähnliches. Mit der Zeit habe ich aber gelernt, mich besser zu organisieren.

Mit einfachen Mitteln ist es nämlich möglich, zwei Stunden konzentriert zu lernen.

 

Wie du konzentriert zwei Stunden lernen kannst.

 

1. Die Vorbereitung.

Deine zwei Stunden effektives Lernen beginnen schon bei deinem letzten Lernen.

Bereite dich immer vor dem Lernen vor. Wenn du zwei Stunden wirklich nutzen möchtest, dann darfst du nicht erst einmal 15 bis 20 Minuten damit verbringen, dich wieder auf das Thema einzustellen.

Du musst sofort loslegen können.

Das ist aber nur möglich, wenn du vorbereitet bist. Bereite dein nächstes Lernen also immer schon vor, wenn du mit dem Lernen fertig bist. Jetzt bist du noch im Thema und weißt, wie du weiter arbeiten musst.

Nutze diese Energie und schreibe dir für das nächste Mal direkt auf, was zu erledigen ist.

Empfehlungen für erfolgreiches Lernen!


*Werbung/Affiliatelink

Du kannst dich nicht konzentrieren, hast Lernfrust und Sorgen? Du schiebst das Lernen immer wieder vor dir her?

Dann nutze die Soforthilfe für deine Lern-Aufschieberitis*

 

Entdecke Lernmethoden, die weit über das hinausgehen, was du aus der Schule kennst.

Lerne neues Wissen bis zu 5 x schneller mit dem Turbolernsystem.*


 

2. Lass dich nicht ablenken!

Wenn du zwei Stunden effektiv arbeiten willst, dann darfst du dich nicht ablenken lassen.

Von nichts und niemandem.

Schalte das Handy aus, prüfe keine Mail, nutze das Internet wirklich nur so weit, wie du es zum Lernen brauchst.

Es ist wichtig, dass dich niemand ablenkt.

Mach deine Arbeiten also nicht im Wohnzimmer, wenn dort ständig andere ein und aus gehen.

Mach anderen klar, das du nicht gestört werden willst, auch nicht wegen Kleinigkeiten, mögen sie auch nett gemeint sein.

Möchte dein Partner/Partnerin dir einen Keks bringen, dann ist das nett gemeint.

Aber es stört dich, da es dich aus deinen Gedanken reist.

 

 

Nur, wenn du wirklich Ruhe hast und nicht abgelenkt wirst, kannst du die Zeit wirklich effektiv nutzen. Sonst wirst du in den zwei Stunden nicht so viel erreichen, wie möglich wäre.

Ein gutes Stichwort dazu habe ich außerdem auf Karrierebibel.de gefunden, es lautet Disziplin

Denn Ablenkung hat auch immer etwas damit zu tun, dass du dich ablenken lässt. Und es dir womöglich an der nötigen Disziplin fehlt. 

 

3. Die Zeiteinteilung.

Die zwei Stunden gliedern sich in folgende Abschnitte.

Zunächst lernst du 60 Minuten und machst anschließend 5 Minuten Pause. Steh auf und laufe etwas im Zimmer auf und ab.

Lüfte einmal und geh auf Toilette.

Anschließend lernst du weitere 45 Minuten und bereitest abschließend das nächste Lernen in 15 Minuten vor.

Schon hast du effektiv zwei Stunden gelernt!

 

4. Die Vorbereitung auf das nächste Lernen.

In den letzten 15 Minuten sortierst du deine Unterlagen, wirfst Unnötiges weg und legst fest, an welchem Punkt du gerade bist.

Außerdem schreibst du auf, was das nächste Mal erledigt werden muss.

Merkst du etwas?

Du bist wieder bei Punkt ein dieser Liste.

Organisierst du dein Lernen nach diesem Schema, befindest du dich in einem Kreislauf. Du organisierst am Ende deines Lernens immer deine nächste Lerneinheit.

 

Fazit

Mit dieser einfachen Methode schaffst du es, dein Lernen effizient zu gestalten und wirklich einmal zwei Stunden durchzuarbeiten.

Versuch dabei auch unbedingt zwei Stunden Blöcke zu nutzen.

Wendest du diese Technik nämlich auf nur eine Stunde an, dann ist deine Lernzeit mit 45 Minuten doch etwas sehr kurz.

Versuche es einmal aus und lass mich wissen, ob es geklappt hat.

Wenn du mehr über Zeitmanagement beim Lernen oder im Studium wissen willst loht sich ein Blick in das Buch Bestnote, es ist nicht ohne Grund ein Bestseller.

Viele Grüße

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Englisch lernen – Online, kostenlos & ohne Anmeldung

Wenn du Englisch lernen möchtest, online kostenlos und ohne Anmeldung, dann gibt es im Internet viele Möglichkeiten. Aber welche sind die richtigen? Um dir bei diesem Dilemma unter die Arme zu greifen, habe ich eine Liste mit 88 Internet Adressen zum Englisch lernen...

Englisch lernen mit Youtube

Sprachen mit YouTube zu lernen ist super einfach. In diesem Artikel erfährst du wie es geht und bekommst gleich 15 Kanäle zum Starten dazu.

Bildquellen

  • 2 Stunden konzentriert lernen: Bildrechte beim Autor
  • Logo normal: Bildrechte beim Autor
  • konzentriert lernen: StartupStockPhotos auf Pixabay