Hausarbeiten schreiben

Schon immer gehören Hausarbeiten zu den Standardanforderungen im Studium. Immer öfter werden auch in der Schule Hausarbeiten geschrieben. 

Mir selbst sind die ersten Hausarbeiten im Studium begegnet. Zum Glück hatte ich ein sehr gutes Proseminar in Geschichte. Hier konnte ich mit viel Hilfe der Dozenten und einer gehörigen Portion Übung lernen, wie eine Hausarbeit geschrieben werden soll. 

Leider hat nicht jeder dieses Glück. Das Schreiben von Seminararbeiten sowie Bachelor- oder Masterarbeiten ist daher für viele eine besondere Herausforderung, die ohne Übung oder nennenswerte Anleitung bewältigt werden muss. 

As diesem Grund trage ich unter dieser Seite meine nützlichsten Artikel zum Schreiben von Hausarbeiten zusammen. 

Die große Herausforderung bei einer schriftlichen Arbeit – Das wissenschaftliche Arbeiten.

Die große Herausforderung, aus meiner Erfahrung  beim Verfassen einer Seminararbeit, ist es, wissenschaftlich zu arbeiten. Denn nach wissenschaftlichen Kriterien zu schreiben und die formalen Kriterien einzuhalten ist besonders am Anfang des Studiums extrem schwer. 

Da du sehr viele Dinge beachten musst. Denn du brauchst eine konkrete Fragestellung, musst richtig zitieren. 

Außerdem musst du Thesen aufstellen und schriftlich argumentieren können und und und. 

Das hört sich am Anfang sehr viel an und es ist auch immer einfach. 

Aber ich kann dir verraten, wenn du konzentriert und gewissenhaft arbeitest. Und immer gleich alle Zitate setzt, dann ist wissenschaftliches Arbeiten gar nicht so schwer.

Denn du hast immer den gleichen einfachen Aufbau. 

Du schreibst eine Einleitung, in der du dein Ziel, deine Forschungsfrage formulierst. 

Dann kommt der Hauptteil, in dem du eigentlich nichts anderes machst, als die Erkenntnisse anderer Wissenschaftler zusammenzutragen und gegenüber zu stellen. Und zwar die Erkenntnisse und Forschungsmeinungen, mit denen du deine Frage aus der Einleitung beantworten kannst. 

Am Ende kommt der Schluss. Und hier fasst du alles kurz zusammen und beantwortest mithilfe deiner Erkenntnisse aus dem Hauptteil deine Frage.

Fertig.

Das schöne dabei ist, dass du in deiner Arbeit nicht alle Probleme der Menschheit lösen sollst. Vielmehr sollst du zeigen, dass du eine kleine Frage wissenschaftlich analysieren kannst. 

Daher gib nicht auf. Arbeite konzentriert und gewissenhaft an einer klaren Frage und du wirst deine Hausarbeiten meistern.